Gedanken

Verliebt,Verloren,Verdammt....Verleugnet!
 
Was soll man schon dazu sagen....denken, fühlen,verstehen?         Ich habe mich geopfert...Geopfert für diesen Mann?   Warum nur habe ich noch immer das Gefühl, das alles in die brüche geht wegen dieser kleinen verfickten schlampe....Warum nur kommt es mir so vor, das seine Ex noch immer so aktuell ist...Warum nur glaube ich, das sie sich nach wievor einmischt...ihn betöhrt...dazu verleitet süchtig nach ihr zu sein...SIE zu wollen...Und mich als Ablenkung zu sehen?.....Bin ich denn so bescheuert und sehe die zeichen nicht mehr?...
 Santi!

5.12.06 14:13


Gedanken

Ich dachte es ist vorbei....
 
Es kann einfach nicht sein....Ich wusste das er noch bilder auf einer CD von ihr hat.....Ich wusste auch das er sie mit in unsere...in UNSERE wohnung genommen hatte...Ich sage mal nichts dazu..warum denn auch, es geht mich ja irgendwo nichts an von wem er fotos hat oder?...Aber von seiner Ex? und dann auch noch nacktbilder? ....ich hatte schon vieles gesehen aber nicht das..sry leute aber sowas ist selber für mich zu viel des guten....Anfansg wollte ich sie nehmen und vernichten, aber nachher sieht es aus als hätte ich absichtlich geschnüffelt, weil hätte ja nicht drauf gucken müssen auf die CD..schicksal...irgendwann werde ich sie aber vernichten, ich weiss jetzt was drauf ist, und ich finde es traurig...traurig zu wissen, oder zu glauben man selber ist nicht hübsch für den eigenen mann?...wie sehr er doch immer schwärmt von ihr, wie geil und perfekt ihre figur doch ist.....*kirre werds* und wie verdammt gut sie aussieht...ich finde die hässlich echt mal...<.< es ist traurig....es baut einem nicht auf, okay es baut auf wenn viele sagen wie geil man doch ist....ich will aber das mein freund mir das sagt, das er mal ein wenig von mir schwärmt....ist das denn zu viel verlangt?...ich blicke da nicht durch tut mir leid, vielleicht bin ich auch zu engstirnig, ich weiss es nicht....
29.11.06 20:38


so is mein erstes...<.< ich bin noch am üben
28.11.06 21:27


Wer fühlt schon den Schmerz ?
Welcher ist in meinem Herz...

Wer sieht meine Sorgen ?
Die mich plagen ...

Wer bemerkt meine Ängste ?
Die in mir wohnen...

Wer sieht meine Tränen ?
Wenn ich weine...

Wer spürt meine Wunden ?
Wenn ich verletzt bin...

Wer fühlt meine Einsamkeit ?
Wenn ich alleine bin...

Wer ist für mich da ?
Wenn ich jemanden brauche...

Wer vermißt mich ?
Wenn ich nicht mehr da bin...

Wer stärkt mich ?
Wenn ich schwach bin...

Ein Freund der mir zur Seite steht,
auf diesem langen Lebensweg,
das ist die Antwort !

Freundschaft ist ein teures Gut,
erreicht mit viel Zeit und Mut.

So danke ich denen,
die mich hochgehalten haben in meiner Not,
sonst wär ich mit Gewißheit tot
28.11.06 21:09


Gratis bloggen bei
myblog.de